3. Trainingslager YRD Prussendorf 13.-15.01.2023


Nach unserem Oktober- und Novembertraining in Prussendorf folgte am 13.-15 Januar 2023 ein weiteres intensives Wochenende mit unseren Vereinsmitgliedern und der Fördergruppe YRD.
Das sehr intensive Training mit Tanja Schramm erfolgte über vier Einheiten pro Reiter und baute täglich aufeinander auf. Die deutliche Entwicklung in den drei Tagen ist immer wieder beeindruckend und ein weiter Schritt zu mehr Reit- und Distanzgefühl. Mit über 30 Personen bleibt der Spaßfaktor nicht auf der Strecke. Durch gemeinsames Kochen, wenig Handygebrauch und gemeinsamen Abenden mit Gesprächen ist das Reiten zwar im Fokus aber auch das angenehme Miteinander ist pure Lebensqualität und sehr wichtig und wertvoll. Die zwischenmenschlichen Verbindungen, welche unsere Jugendlichen im YRD Verein aufbauen, sind besonders schön zu beobachten und motivieren  unser Vereinsleben genauso weiter zu führen. Unsere nächsten Maßnahmen sind Dressurlehrgänge Ende Januar und Februar, Dressjump Februar und März, Trainingslager Prussendorf im März und April, sowie Gelände Indoor und Outdoor im Februar und März.
Wir begrüßen auf diesem Weg nochmal unsere neuen Mitglieder im YRD Verein und freuen uns auf alle weiteren Maßnahmen zusammen.

YRD Versammlung mit Neuwahlen und Vereinsfeier am 7. Januar 2023

  1. Am Sonnabend fand die alljährige Vereinsfeier statt mit Neuwahlen.
    Bei ausgelassener Stimmung trafen sich unsere Mitglieder und Interessierte am Nachmittag auf der Naturerlebniswiese in Wüllersleben.
    Nach dem offiziellen Teil mit Vorträgen, Entlastung des Vorstands, Jahresberichten etc., bildete die Neuwahl des Vorstands den Abschluss der Versammlung. Der geschäftsführende Vorstand ist einstimmig gewählt und bleibt unverändert. Neu im Vorstandsleben wurden Marlen Kühm und Doreen Schmidt gewählt, welche uns fortan unterstützen.
    Ein Vortrag von Herrn Utz über die Versicherungsleistungen der Allianz in der Pferdeversicherung  war hoch interessant und verschaffte uns einen sehr guten Überblick. Somit hat der YRD Verein e.V. einen kompetenten Ansprechpartner, welcher ab jetzt uns zur Verfügung steht bei allen Fragen und Verträgen. Der Direktkontakt ist auf unserer Homepage verlinkt.
    Die Übergabe der gesponserten Schabracken von Reitsport Schipler war  für die Fördergruppe ein Highlight. Unser Dank geht a Mario und Sandy Schipler für diese konstante Unterstützung jedes Jahr. Unsere Fördergruppe genießt ebenso Prozente beim Einkaufen von Reitsportbedarf bei Ihnen.
    Den restlichen Abend verbrachten alle Anwesenden mit Essen und ausgelassenen Tanzeinlagen.
    Es war ein wunderschöner Tag und Abend für alle und wir danken Katharina Liebergeld für ihre wunderschöne Location.

Neujahrsauftakt mit Bundestrainerlehrgang unter Leitung von Eberhard Seemann am 03.01.2023

Am letzten Ferientag organisierte unser Verein in Zusammenarbeit mit den Reitschülern von Guido Schumann einen Springlehrgang auf dem Gestüt Käfernburg in Arnstadt/Angelhausen. Eberhard Seemann ist seit 2010 Bundestrainer Children am DOKR in Warendorf. Von seiner langjährigen Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen konnten alle Reiter am heutigen Trainingstag enorm profitieren. Großes Augenmerk legte er dabei  auf das korrekte Anreiten zum Sprung, die Kontrolle sowie die Qualität der Galoppade  im Parcours. Mit 28 gemeldeten Teilnehmer zeigte sich das große Interesse an diesem besonderen Lehrgang. Unsere Reiter der  Fördergruppe Jugend im Sattel Thüringen konnten ab Mittag intensiv in kleinen Gruppen ihre Leistung stark verbessern. Besonders erfreulich ist für Thüringen  , dass der YRD Verein aufgrund seiner kontinuierlichen Trainingsmaßnahmen über das gesamte Jahr nun auch ein tolles Ponyteam aufgebaut hat. Das Lob des Bundestrainers ist extrem motivierend für unseren Nachwuchs. Wir freuen uns, dass Herr Seemann bereits einen weiteren Lehrgang für dieses Jahr zugesichert hat. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Herrn Seemann für seine Geduld und Empathie mit den Reitern , dem Gestüt Käfernburg für die Bereitstellung der Reitanlage sowie  Guido Schumann und Tanja Schramm für die Organisation und Durchführung dieses gelungenen Lehrganges.

YRD Verein reist zum zweiten Winter-Trainingslager nach Prussendorf

Nach der Sichtung der Fördergruppe 2023 vor einigen Wochen, haben die Trainingsmaßnahmen bereits begonnen.
Nach einem erfolgreichen Lehrgangswochenende in Grabsleben, folgte  ein Dressjump Lehrgang in Bösleben  und am 9.-11. Dezember 2022 der zweite  große Lehrgang in den großen Hallen des Landgestüts Sachsen Anhalt.
An drei Tagen fand mit YRD Trainerin Tanja Schramm ein intensives Training  mit Augenmerk auf Gymnastizierung und Sitz und Einwirkung am Sprung statt.
Am Freitag Nachmittag konnten über 20 Pferde unter besten Bodenbedingungen mit der Gymnastik beginnen. Viele der Pferde freuten sich auf 80 Meter lange Seite um sich mal Luft zu machen. Den einen oder anderen Freudensprung konnten die meisten unserer Reiter aussitzen -:)

Es war mit vier Trainingseinheiten ein sehr anstrengender Lehrgang und die Schlafenszeit war bei dem einen oder anderen erwachsenem Mitglied auch mal unter fünf Stunden.
Aber das gemeinsame Kochen und Beisammensein lässt die Zeit zu schnell verstreichen .

Alle Reiter haben sich sehr gut entwickelt und bei den Kindern und Jugendlichen des YRD Vereins sind deutliche Leistungssprünge zu beobachten. Speziell unsere Jugendlichen mit Grosspferden  im YRD Verein und unsere Ponyreiter konnten sich sehr gut weiter entwickeln.
Unsere Damenreitgruppe, welche keine Turnierambitionen hat, schlug sich braverös unter den Sportlern.
Die erwachsenen Turnierreiter nutzten die Chance ihre Pferde zu gymnastizieren oder junge Pferde weiter zu entwickeln.
Es sind bereits im Januar und  März 2023 die Fortsetzungen in Prussendorf bestätigt, bevor wir im April mit der FÖRDERGRUPPE 2023 zum ersten großen Trainingslager aufbrechen.

7.Januar NEUJAHRSFEIER YRD VEREIN FÜR ALLE

Wir laden unsere Mitglieder und Interessierte am Sonnabend, den 7. Januar ab 15.00 Uhr in die wunderschönen und rustikalen Vereinsräume  der Erlebniswiese in Wüllersleben ein.
Es ist eine Neujahrsfeier für Mitglieder und Freunde des YRD Vereins.
Kaffee, Glühwein, Kuchen, Abendessen sowie Tanzmusik sollen einen wunderschönen Nachmittag und Abend ermöglichen.
Wir feiern gemeinsam mit dem ansässigen Verein Erlebniswiese das Neue Jahr !
Natürlich werden wir auch einen offiziellen Teil haben und einige interessante Vorträge.
Wir freuen uns auf ihre Teilnahme.

1. YRD Elternstammtisch in Erfurt ein gelungener und geselliger Abend

8.12.22 Elternstammtisch Normalerweise kümmert sich der YRD Verein am meisten um Trainingsmaßnahmen, Lehrgänge und Trainingslager  für seine Mitglieder.
Durch die neue Zusammenarbeit seit 2022 mit dem Pferdezuchtverband Sachsen- Thüringen e.V.   ermöglichen wir talentierten Kindern und Jugendlichen aus Thüringen weitere Möglichkeiten im Rahmen der Fördergruppe „Jugend im Sattel“.
Sechzehn Teammitglieder haben auch 32 Elternteile und ihnen wird oft zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Unsere Eltern leisten extrem viel hinsichtlich Zeit und Engagement als Fahrer, Pfleger, TT und Puffer bei Pubertierenden-:).
Deshalb hat der YRD Verein am 8. Dezember um 19:00 Uhr zum Elternstammtisch nach Erfurt zum Italiener eingeladen .
Es war ein unheimlich lustiger und entspannter Abend mit gutem Essen und sorgt für noch mehr Zusammenhalt innerhalb unseres Vereins.
Wir bedanken uns für diesen ersten Abend und freuen uns auf eine Fortsetzung in den nächsten Monaten.

FÖRDERGRUPPE „JUGEND IM SATTEL 2023“ ERFOLGREICH GESICHTET

Sichtung Fördergruppe am 6. November 2022Auch für das Jahr 2023 wurde auf der Reitanlage in Grabsleben wieder für die
Fördergruppe „Jugend im Sattel“ ausgewählt.
Am Sonntag, den 06.11.2022 stellten sich die 25 Teilnehmer der Jury, bestehend aus zwei Mitgliedern des Pferdezuchtverbands Sachsen – Thüringen e.V. und zwei Mitgliedern des YRD Vereins, um sich einen der begehrten Plätze in der Fördergruppe zu sichern. Die Kinder und Jugendlichen stellten ihr Können unter Beweis in einem Dressur- und Springteil. Der Grundgedanke ist, die harmonische Zusammenarbeit mit dem Pferd zu erkennen, als auch das Potenzial der Reiter. Grundidee der Fördergruppe ist es, die Zusammenarbeit mit dem Partner Pferd zu verfeinern und eine vielseitige und solide Grundausbildung in allen drei
Sparten des Reitens zu gewährleisten. Später ist das Ziel auch Pferde unserer Züchte auszubilden und den Zuchtverband weiterhin positiv und erfolgreich zu repräsentieren. Nachwuchstalente werden weiter gefördert und durch intensives, individuelles und kontinuierliches Training soll eine gute Basis für den Tuniersport geschaffen werden. Die Leitung dieses Trainings- wie auch der Fördergruppe übernimmt
weiterhin Tanja Schramm.
Sie sagt: „Im Vordergrund steht natürlich auch der Spaß und die Zusammenarbeit mit den Kindern und ihren Pferden“.

Dank des Pferdezuchtverbandes und des YRD Vereins sowie unserer Trainerin und Sponsoren, konnten dieses Jahr viele engagierte und talentierte Reiterinnen in der Gruppe aufgenommen werden.
Wir danken ganz herzlich für die große Teilnahme und gratulieren folgenden neuen Mitgliedern 2023:
Angelina Fabienne Adomeit, Leonie Schellhorn, Sakura Arendt, Mara Kühm, Hanna Schellhorn, Melia Herz, Miriam Braun, Paulina Spranger, Felicitas Oppermann, Amy Bechstedt, Nele Prüfer, Magdalena Brodmann, Maily Borzym, Victoria Hey, Helene
Heller, Lilly Freitag

Die Fördergruppe zeigte in den letzten Jahren, dass durch diszipliniertes und intensives Training viele Erfolge in allen Sparten erzielt werden
konnten. Die harte Arbeit zahlt sich also aus und es gilt keine Zeit zu verlieren, weshalb es gleich nächstes Wochenende mit den ersten Lehrgängen in Grabsleben beginnt. Wir hoffen auf ein erfolgreiches Jahr mit vielen tollen Erlebnissen und einer guten Zusammenarbeit und vielen Erfolgen!
Die nächste Sichtung junger Talente (ab 9 Jahre) findet wieder im November 2023 statt.

Sichtung FÖRDERGRUPPE 6.11.2022

Landesmeistertitel Vielseitigkeit Thüringen in festen Händen der Fördergruppe

















































Die neue Zusammenarbeit des Fördervereins Young Riding Dragons YRD e.V. und des Pferdezuchtverbands Sachsen-Thüringen e.V. krönt ein Siegesmarsch zur Thüringer Meisterschaft der Vielseitigkeit  2022 in Pretschwitz. 
Den Sieg U 14 der Landesbestenermittlung Pony erreitet mit 8,3 im Gelände Vicoria Hey auf Adelie vom RV Friedrichroda. Bei den Grosspferden U 14 siegt Helene Heller auf Wallaby vom Förderverein YRD. 
Gold in der Altersklasse Junioren Pony sicherte sich Hanna Schellhorn mit Stigandi vom RV Bösleben gefolgt von Fördergruppenmitglied Maily Borzym auf Nexus Cameol vom Förderverein YRD mit Bronze. 
Der Sieg der Junioren Grosspferde U 18 geht an Nadja Höring mit Rabina vom RV Mühlberg, welche früher ebenso Teil des Fördergruppen YRD Teams war vor der Vizemeisterin Sakura Marie Arendt mit Prinz Hubert vom
RV Ringhofen vor Bronzemedaillengewinnerin Angelina Adomeit auf Stella vom Förderverein YRD. Auch auf dem 4. Platz folgte mit Rebell unter Leonie Schellhorn vom RV Bösleben, ein weiteres Teammitglieder der Fördergruppe.
Unglaublich wichtig ist, dass die intensive Förderung von Kindern und Jugendlichen in Thüringen ein wichtiger Bestandteil bleiben sollte. „Das Ergebnis dieser Meisterschaft ist der Spiegel von disziplinierten und konstanten Trainingsmaßnahmen der Fördergruppe. Da unser Hauptaugenmerk auf der vielseitigen Ausbildung liegt, freuen mich die Titel sehr, da sie den Fleiß der Gruppe belohnen.  Erfreulich ist für 2023, dass wir bereits 5 Reiter für Goldene Schärpe Pony und 5 Reiter Goldene Schärpe Grosspferd gemeinsam mit dem YRD Verein vorbereiten. Ich glaube fest an eine erfolgreichere Schärpe 2023 als in den vergangenen Jahre, da wir die Vorbereitung bereits begonnen haben“, so die langjährige Trainerin und Leiterin der Fördergruppe Tanja Schramm. Zwei unsere Reiter bestritten zeitgleich den Piehler Cup in Flarchheim und siegten ebenso. Mara Kühm siegte auf Chocolate und Miriam Braun auf Platz zwei mit Capt’n Invisible. 
„Auf Grund dieser überragenden Ergebnisse unserer Reiter, wird der Förderverein YRD zusammen mit dem Zuchtverband Sachsen- Thüringen entscheiden, ob wir erstmals Reiter in die Fördergruppe 2023 nominieren, um sie für ihre intensive Arbeit zu belohnen“, so die Vorsitzenden Frau Anette Rommel (PZVST) und Frau Constance von Nordheim (YRD). Die Sichtung der Fördergruppe wird am 6.November 2022 in Grabsleben stattfinden. Hierzu sind alle Talente herzlich eingeladen. Die Anmeldung und weitere Infos finden Sie den Seiten des Yrd Vereins und des Trfv.

YRD Lehrgang mit Lars Meyer zu Bexten in Prussendorf vom 16. – 20.10.22 in Prussendorf

YRD Spring- und Geländereiter aufgepasst. Auch dieses Jahr trainiert die FÖRDERGRUPPE Thüringen wieder mit dem ehemaligen Bundestrainer der Junioren. Lars Meyer zu Bexten begleitet unseren Verein schon einige Jahre als Fremdtrainer und hat einen wunderbaren Zugang zu unseren Reitern. Dieses Jahr öffnen wir den Lehrgang für weitere Mitglieder im YRD Verein, um mehreren diese Chance geben zu können. Die Anmeldung zum Lehrgang erfolgt über Email. Bei Interesse bitte formloses Schreiben mit Angaben von Reiter und Pferden an info@yrdverein.de

Gern können Sie bei uns noch Mitglied werden in 2021 ohne ihre Stammmitgliedschaft in ihren Verein aufzugeben. Der Unkostenbeitrag für Jugendliche und Kinder ist nur 4€ im Monat und wird für Versicherung sowie LSB und TRFV erhoben. Anmeldeformulare finden Sie in unserer Homepage.

DER Reitverein für Kinder und Jugendliche