Nachwuchs aufgepasst! – Sichtung Fördergruppe 2021

m 25. April (bei coronabedingter Verschiebung am 1. Mai) planen die Verantwortlichen aus Zucht und Sport in Grabsleben die diesjährige Sichtung für die Neuzusammenstellung der Fördergruppe „Jugend im Sattel“. Diese Initiative des Pferdezuchtverbandes Sachsen- Thüringen zielt auf die Unterstützung der Jugendnachwuchsarbeit in Thüringen ab. Neu im Boot ist dabei der Förderverein Young Riding Dragons (YRD) e.V., der mit derzeit über 80 Mitgliedern den Reitsport am Trainingsstützpunkt Thüringen fördern möchte. Am Sichtungstag wird eine Auswahlkommission aus PZVST und YRD die jungen Talente unter die Lupe nehmen. Die Bewerber sollten zwischen 2005 und 2010 geboren sein und eine solide reiterliche Grundlage mitbringen. Anmeldung ist ab E- Niveau möglich, Turniererfolge sind erwünscht aber keine Bedingung, denn grundsätzlich hat die Talentförderung oberste Priorität. Im Rahmen der Sichtung unter der Leitung von Tanja Schramm müssen die Teilnehmer einen Theorieteil ablegen, eine nach Kommando gerittene Dressurübung absolvieren, bei dem Sitz und Einwirkung im Fokus liegen, sowie ein paar kleine Gymnastiksprünge überwinden.

Im Anschluss werden die 12 bis maximal 15 neuen Gruppenmitglieder benannt, welche dann in kleine Gruppen entsprechend ihres Ausbildungsstandes unterteilt werden. Wer den Sprung in die Gruppe schafft, für den steht fortan die intensive Förderung mit vielen Lehrgängen, Trainingslagern sowie die Turnierbetreuung im Fokus.

 

Zusätzlich wird im gleichen Zeitrahmen auch das YRD-Kids Team ausgewählt, hier können Kinder bis 11 Jahren an der Sichtung teilnehmen (Geburtsjahr bis 2010).

Anmeldeformulare finden sie unter www.pferde-sachsen-thueringen.de und www.yrdverein.de
Bei Fragen wenden sie sich bitte an Tanja Schramm: 0173-8255150

 

 

Anmeldeformular zur Sichtung „Jugend im Sattel 2021

YRD Kids Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.