Bilder

Seriensiege für YRD Verein mit FÖRDERGRUPPE

Nach den ersten Turnieren in der Saison 2022 kann der YRD Verein e.V. und die integrierte Fördergruppe «Jugend im Sattel” auf zahlreiche Siege und Platzierungen verweisen. Unser Nachwuchs hat sich intensiv im Trainingslager Seelitz vorbereitet und erntet die verdienten Lorbeeren in einer Siegesserie im Springen und Gelände von Thüringen bis Sachsen. Das Phieler-Finale in Uder wurde mit nur 0,1 Punkten knapp. Angelina Adomeit wurde Vizechampion und unter den Platzierten waren unsere Mitglieder der Fördergruppe. Erwähnenswert ist, dass unsere Reiter bereits ihre Klasse gewechselt haben und in höheren Klassen bereits erste Siege und Platzierungen vorweisen können. Unser Trainingskonzept mit sehr intensiven und kontinuierlichen Maßnahmen  sowie die Betreuung auf Turnier zeigen den richtigen Weg des YRD Vereins. Wir gratulieren allen Siegern und Platzierten zu ihren Leistungen. 

Fördergruppe 2022 – Kurze Vorstellung der Teilnehmer 🙋‍♀️

Am 5. Februar wurden unter vielen Bewerbern diese 10 Kinder und Jugendlichen ausgesucht. Erfolge spielen eine untergeordnete Rolle in der Sichtung, Wir konzentrieren uns auf Potential und Entwicklungschancen. Ende des Jahres erwarten wir eine Entwicklung in höhere Klassen durch systematisches und regelmäßiges Training sowie Turnierbetreuung. Wir halten alle auf dem Laufenden bei neuen Entwicklungen und Erfolgen. Wir arbeiten mit der langjährigen Trainerin Tanja Schramm sowie eingesetzten Fremdtrainern zusammen und freuen uns auf die Ergebnisse der Saison 2022.

Ausgangslage der Teilnehmer im Februar 2022:

Angelina Adomeit – Spr. bis M* und VS bid A**

Ronja Meister – Spr. bis L und VS bis A**

Leonie Schellhorn – Spr. bis L und VS bis A**

Sakura Arendt – Spr. bis A** und VS bis A*

Hanna Schellhorn – Spr. bis A** und VS bis A**

Leni Philipp – Spr. bis A** und VS bis E

Mara Kühm – Spr. bis E und VS bis E

Helene Heller – Spr. bis E und VS bis G-Reiter

Victoria Hey – Spr. bis E und VS bis G-Reiter

Maily Bordzym – ohne Turnierstarts im E-Bereich

 

 

 

 

Nachwuchs aufgepasst! – Sichtung Fördergruppe 2021

m 25. April (bei coronabedingter Verschiebung am 1. Mai) planen die Verantwortlichen aus Zucht und Sport in Grabsleben die diesjährige Sichtung für die Neuzusammenstellung der Fördergruppe „Jugend im Sattel“. Diese Initiative des Pferdezuchtverbandes Sachsen- Thüringen zielt auf die Unterstützung der Jugendnachwuchsarbeit in Thüringen ab. Neu im Boot ist dabei der Förderverein Young Riding Dragons (YRD) e.V., der mit derzeit über 80 Mitgliedern den Reitsport am Trainingsstützpunkt Thüringen fördern möchte. Am Sichtungstag wird eine Auswahlkommission aus PZVST und YRD die jungen Talente unter die Lupe nehmen. Die Bewerber sollten zwischen 2005 und 2010 geboren sein und eine solide reiterliche Grundlage mitbringen. Anmeldung ist ab E- Niveau möglich, Turniererfolge sind erwünscht aber keine Bedingung, denn grundsätzlich hat die Talentförderung oberste Priorität. Im Rahmen der Sichtung unter der Leitung von Tanja Schramm müssen die Teilnehmer einen Theorieteil ablegen, eine nach Kommando gerittene Dressurübung absolvieren, bei dem Sitz und Einwirkung im Fokus liegen, sowie ein paar kleine Gymnastiksprünge überwinden.

Im Anschluss werden die 12 bis maximal 15 neuen Gruppenmitglieder benannt, welche dann in kleine Gruppen entsprechend ihres Ausbildungsstandes unterteilt werden. Wer den Sprung in die Gruppe schafft, für den steht fortan die intensive Förderung mit vielen Lehrgängen, Trainingslagern sowie die Turnierbetreuung im Fokus.

 

Zusätzlich wird im gleichen Zeitrahmen auch das YRD-Kids Team ausgewählt, hier können Kinder bis 11 Jahren an der Sichtung teilnehmen (Geburtsjahr bis 2010).

Anmeldeformulare finden sie unter www.pferde-sachsen-thueringen.de und www.yrdverein.de
Bei Fragen wenden sie sich bitte an Tanja Schramm: 0173-8255150

 

 

Anmeldeformular zur Sichtung „Jugend im Sattel 2021

YRD Kids Anmeldung